Großes Grünkohlfest mit DIE MELKER

21. Oktober | 19:00 - 22:00

Datum

21. Oktober | 19:00 - 22:00

Einstieg

18:30

Salonschiff

MS Louisiana Star

Abfahrt

St. Pauli Landungsbrücken, Brücke 4-10

inklusive traditionellem Oktoberfestbüffet

Großes Grünkohlfest mit DIE MELKER

Die Melker - Dorfrock frisch von der Weide

An Bord unseres Schaufelradschiffes LOUISIANA STAR erwartet Sie während unserer 3-stündigen wunderschönen Elbe- und Hafenfahrt ein hanseatisches Grünkohlbüffet „All you can eat“. Dazu reichen wir klassisch spritzige Kochwurst, leckeres Kasseler und Schweinebacke.

Zum Verdauen ist ein Helbing Kümmel auch im genannten Preis inklusive.

Weitere Getränke können laut Bordkarte gegen Barzahlung erworben werden. Der Ordnung halber weisen wir darauf hin, dass das Einbringen eigener Speisen und Getränke nicht gestattet ist.

Für musikalische Unterhaltung an Bord sorgen Die Melker – die gute Laune Garantie!

Alfred, Hans, Peter & Guillermo präsentieren die wahre Geschichte des Rock‘n‘Roll -Songs und Enthüllungen von und über Elvis, Rod Stewart, Howard Carpendale, die Beatles u.v.a., dazu Erinnerungen an die gute alte Zeit des Dorf-Rock:

„Was macht der Schwarzenegger da unter meinem Trecker?“.

„Help me melken“ heißt ihr heimlicher Hit. Ebenfalls hitverdächtig: „Wir haben Gülle in Hülle und Fülle“.

Dazu legen die Melker eine heiße Gummistiefelsohle auf‘s Parkett, getreu ihrem Motto: „Dorfrock – frisch von der Weide!“

 

Ticketservice
Die Versandgebühr beträgt Euro 3,00 pro Auftrag.

Programmänderungen vorbehalten. Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Regeln einer Allgemeinverfügung im Rahmen der COVID-19 Pandemie.

Sollte die Veranstaltung nicht durchführbar sein, werden Sie rechtzeitig informiert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt Tickets sichern

(Buche deine Tickets direkt bei uns ab €49,00)

(Buche deine Tickets direkt auf Eventim ab €56,40)

Kartenbestellung

Großes Grünkohlfest mit DIE MELKER

21. Oktober | 19:00