bloom - blohm titel - Blohm und Voss

Blohm&Voss Werft im Herzen Hamburgs

Blohm & Voss ist die letzte noch aktiv genutzte Großwerft im Hamburger Hafen und gehört zu den Traditionsbetrieben der Hansestadt. Von den Landungsbrücken aus erhalten Sie einen herrlichen Blick auf die Werft und die zeitweise darin liegenden Schiffe.
Kreuzfahrtschiffe bekannter Reedereien laufen hier regelmäßig zur Wartung und für Reparaturen ein, was jedes Mal ein großes Spektakel ist und von den Landungsbrücken aus von vielen Zuschauern verfolgt wird.

bloom - blohm klein1 - Blohm und Voss
bloom - blohm klein2 - Blohm und Voss

Die Highlights der Werft von Blohm & Voss

Seit dem Jahr 1877 befindet sich die Blohm&Voss Werft am Südufer der Nordelbe und gehört damit zum Stadtteil Steinwerder. Lediglich die Elbe trennt die Docks der Werft vom belebten und beliebten Stadtteil St. Pauli, von wo aus Teile des Werftgeländes gut einsehbar sind. Besonders bekannt und Motiv zahlreicher Urlaubsfotos sind die Dock zehn und elf direkt gegenüber der Landungsbrücken. Hier können Schiffe mit bis zu 250.000 dwt einlaufen. Darüber hinaus gehören zum Werftgelände Trockendocks und Hallen für den Bau von Schiffen. Unter Denkmalschutz steht inzwischen das 1902 gebaute Lotsenhöft am westlichsten Punkt der Werft. Das sanierte Gebäude war früher Station für die Lotsen des Hamburger Hafens und dient mittlerweile vor allem Repräsentationszwecken. Ebenfalls von historischer Bedeutung ist das Hauptverwaltungsgebäude aus dem Jahr 1911, welches in den 70er Jahren bei einer aufwändigen Sanierung um neue Stockwerke erweitert wurde. Darin befindet sich die Verwaltung des Unternehmens Blohm & Voss.

Die Werft von Blohm & Voss in Hamburg besuchen

Bei einem Besuch der Landungsbrücken bietet sich Ihnen bereits ein beeindruckender Blick auf die beiden vorderen Docks der Blohm&Voss Werft. Über den Alten Elbtunnel gelangen Sie unter der Elbe hindurch nach Steinwerder und können hier das Werftgelände aus der Nähe betrachten.

bloom - blohm klein3 - Blohm und Voss