hafenrundfahrt - speicherstadt titel - Speicherstadt

SPEICHERSTADT HAMBURG

Speicherstadt Hamburg

Historische Backsteinhäuser, schmale Kanäle und jede Menge Brücken prägen das Bild der Hamburger Speicherstadt. Sie ist seit dem Jahr 2015 Teil des UNESCO-Welterbes und das aus gutem Grund, denn bei ihr handelt es sich um den weltweit größten Komplex von Lagerhäusern. Wo früher Kaffee, Stoffe, Tee, Gewürze und andere Waren aus aller Welt zwischengelagert wurden, befinden sich heute Museen, Freizeiteinrichtungen, Gastronomie und vieles mehr. Bei einem Besuch in der Hansestadt Hamburg sollte ein Bummel durch die Speicherstadt daher unbedingt auf dem Programm stehen.

hafenrundfahrt - speicherstadt klein1 - Speicherstadt
hafenrundfahrt - speicherstadt klein2 - Speicherstadt

Ausflugsziele und Sehenswertes

Einen Eingang zum historischen Lagerhauskomplex bildet das ebenfalls historische Fleetschlösschen. In ihm ist heute Gastronomie untergebracht. Zudem befinden sich auf dem Areal verschiedene Museen. Dazu gehören das Deutsche Zollmuseum, das Gewürzmuseum und das Speicherstadtmuseum mit einer Ausstellung zur Geschichte des UNESCOWelterbes. Kulinarisch geht es in der Erlebnisrösterei zu, wo Besuchern sofort der Duft von frisch gemahlenem Kaffee in die Nase steigt. Im Dialog im Dunkeln speisen Gäste in kompletter Dunkelheit und lernen ganz neue Sinneseindrücke beim Essen kennen. Außerdem ist das Hamburg Dungeon als eine Art Geschichts-Geisterbahn ein wichtiger Anziehungspunkt für Besucher der Stadt. Wer hingegen eine Modelleisenbahn-Landschaft der Superlative erleben möchte, der sollte das Miniatur Wunderland Hamburg besuchen. Bei sonnigem Wetter lohnt es sich jedoch auch, einfach durch die Gassen zu schlendern und die besondere Speicherstadt-Stimmung auf sich wirken zu lassen.

Die Hamburger Speicherstadt entdecken

Wer das Areal mit seinen imposanten Backsteinbauten während eines Aufenthalts in Hamburg erkunden möchte, der hat dazu zwei Möglichkeiten. Einerseits lassen sich die engen Gassen bequem zu Fuß ablaufen. Dabei kann an interessanten Gebäuden ein Zwischenstopp eingelegt werden. Andererseits fahren die klassischen Hamburger Barkassen durch die Fleete zwischen den Lagerhäusern. Sie bieten eine ganz besondere Perspektive auf die Baukunst und die moderne Nutzung vieler Häuser. Außerdem erzählen die Barkassenkapitäne Wissenswertes und Unterhaltsames über die verschiedenen Gebäude, ihre Nutzung und Geschichte.

hafenrundfahrt - speicherstadt klein - Speicherstadt